0

Radtour Wien - Budapest Österreich/­Ungarn -

ab 1.295,00 €Preise in EUR pro Person
23.05. - 31.05.2024

Leistungen

  • 9x Übernachtungen in landestypischen Hotels ***/­**** im DZ oder EZ
  • 9x Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbüfett, wahlfreies Abendessen)
  • 6x geführte Radtourenetappen
  • 1x Stadtführung in Budapest
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • sorgfältig ausgearbeitete Routenführung
  • umfangreiche touristische Informationen
  • deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzausgaben
  • individuelle An- und Abreise
  • Mittagsimbiss und Abendessen, Getränke
  • Trinkgelder, Souvenirs, Persönliches
Radreisen Ungarn. Die Radreise von Wien nach Budapest ist eine anspruchsvolle Radtour. Sie führt in sechs Etappen von der österreichischen Hauptstadt Wien über die slowakische Hauptstadt Bratislava in die ungarische Hauptstadt Budapest, immer entlang der "schönen blauen" Donau. Die ersten drei Etappen sind recht lang, dafür aber flach und gut ausgebaut. Die letzten drei Etappen sind etwas kürzer und führen durch die malerische Kulisse des Donauknie`s. Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem Radfahren. Unterwegs machen wir Pausen, um uns interessante Sehenswürdigkeiten, die an unserem Weg liegen, anzuschauen. In Budapest haben wir Zeit, die Stadt etwas, ausgiebiger kennenzulernen. Eine Fortsetzung in Richtung Belgrad, liegt auf der Hand und ist für die Nahe Zukunft geplant.

Hotels. Auf dieser Reise übernachten wir in ausgesuchten 3 - 4 Sterne Hotels, in sehr guter Lage (Stadtzentrum). Alle Zimmer haben Dusche /­ WC. Die Fahrräder können wir in verschließbare Räume einstellen.

Tourverlauf

Reiseleitung: Daniel Kunath
1.Tag, Donnerstag 23.05.2024 (-/­-/­A)
Anreise. Individuelle Anreise nach Wien. Am Nachmittag um 17:30 Uhr Begrüßung durch die Reiseleitung im Hotel in Wien. Am Abend gemeinsames Kennenlernen beim Abendessen in einem hübschen Lokal unweit unseres Hotels.

2.Tag, Freitag 24.05.2024 (F/­-/­A)
Wien - Bratislava, ca. 63 km
Start unserer Radtour von Wien nach Budapest. Erstes Etappenziel die slowakische Hauptstadt Bratislava.

3.Tag, Samstag 25.05.2024 (F/­-/­A)
Bratislava - Györ, ca. 62 km
Radtour entlang des Donaustausee`s. Wir übernachten in einem kleinen Ort auf der slowakischen Seite des Flusses.

4.Tag, Sonntag 26.05.2024 (F/­-/­A)
Györ - Komárom, ca. 50 km
Heute endet unsere Radtour in einem Thermalbad auf der ungarischen Seite der Donau. Die müden Glieder austrecken und sich es gut gehen lassen, heißt unsere Nachmittagsbeschäftigung.

5.Tag, Montag 27.05.2024 (F/­-/­A)
Komárom - Esztergom, ca. 60,5 km
Radtour nach Esztergom. Hier in Esztergom steht eine imposante Kathedrale (Bischofskirche). Die klassizistische Basilika gilt als eine der größten Kirchenbauten Europas.

6.Tag, Dienstag 28.05.2024 (F/­-/­A)
Esztergom - Szentendre, ca. 59 km
Radtour durch das reizvolle "Donauknie" in den romantischen Künstlerort Szentendre, nördlich von Budapest. Unterwegs kommen wir auch an der Burg Visegrad vorbei.

7.Tag, Mittwoch 29.05.2024 (F/­-/­A)
Szentendre - Budapest, ca. 30 km
Vormittags Zeit zur freien Verfügung in Szentendre. Ab Mittag kurze Radtour in die ungarische Hauptstadt Budapest. Über die wunderschöne Margaretheninsel radeln wir in die Stadt.

8.Tag, Donnerstag 30.05.2024 (F/­-/­A)
Tag in Budapest
Am Vormittag Stadtführung in Budapest, mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie Parlament, Fischerbastei, Stephanskirche, Kettenbrücke, etc. Am Nachmittag ist Zeit zur freien Verfügung.

9.Tag, Freitag 31.05.2024 (F/­-/­-)
Abreise. Am Morgen nach dem gemeinsamen Frühstück, Verabschiedung durch die Reiseleitung und inidviduelle Rückreise nach Deutschland. Es gibt Direktverbindungen per Bahn via Wien und München nach Frankfurt /­ Main oder via Prag und Dresden nach Berlin.

Anforderungen

Anforderungen
Die Radreise ist geeignet für aktive Freizeitradler mit einer sehr guten Kondition. Die Tagesetappen haben eine Distanz von ca. 47 - 77 km. Sie müssen sich darauf einstellen, täglich 6 bis 8 Stunden auf dem Rad unterwegs zu sein. Wir fahren ohne Begleitfahrzeuge. Wir fahren auch bei Regen (Regenkleidung). Wir fahren nicht bei Unwetter und Gewitter! E-Bike Fahrer sind gern willkommen, müssen aber Rücksicht auf konventionelle Radfahrer nehmen. Diese Reise ist ohne Gepäcktransport! Jeder transportiert sein Gepäck selbst (wasserdichte Radtaschen).
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet eigene Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­­­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­­­widerrufen.