Die Kunath-Reisen Frühbucheraktion!
Buchen Sie jetzt hier bei uns, Ihre Wanderreise in die Schlesischen Beskiden in Polen für 2020 und Sie erhalten volle 5% Frühbucherrabatt auf den Reisegrundpreis. Buchen und sparen, bei Kunath-Reisen!

Gültig bis 31. Januar 2020.
 

POLEN

WANDERREISE BESKIDEN POLEN


Wandern durch die schlesischen Beskiden in Polen

8-tägige Wanderreise in Polen. Naturwanderreise durch die schlesischen Beskiden bei Żywiec (Saybusch), mit abwechslungsreichen Wanderungen, Ausflug nach Żywiec und Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung mit Halbpension in komfortablen Berghotel. Transfer ab / an Görlitz.

Höhepunkte der Tour
die Besteigung der Berge Pilsko und Babia Góra
die westgalizische Stadt Żywiec (Saybusch)
die leckere polnisch-goralische Küche
Schlesische Beskiden. Kennen Sie die Schlesischen Beskiden? Die Schlesischen Beskiden sind eine beliebte Wanderregion im Süden Polens. Eine wunderschöne Berglandschaft, mit hohen Bergen und herrlichen Gipfeln. Die Wälder sind voller Beeren und Pilze und auf den Almwiesen weiden Schafhirten ihre Herden. Ein tolles Wanderziel! Und dabei sind die Beskiden gar nicht soweit weg. Gleich hinter Kattowitz, im Dreiländereck von Polen, Tschechien und der Slowakei geht es bergauf. Wir können ab Görlitz bequem mit der Bahn anreisen. Alternativ kann man auch nach Kattowitz fliegen. Uns erwartet ein einmaliger Wanderurlaub inmitten der Natur und einer einzigartigen Bergkulisse. Kommen Sie mit, wir führen Sie "hinter den Horizont".

Hotel. Unser Hotel (Viersterne-Landeskategorie) bietet allen Komfort und lässt es uns an nichts fehlen. Alle Zimmer sind modern ausgestattet (Klima, Dusche / WC, Fernseher, WiFi, etc.). Ein vielseitiges Frühstücksbüffet, mit regionaltypischen Essen, verschafft uns einen guten Start in den Tag. Nach den Wanderungen und Ausflügen können wir das Wellnessangebot nutzen. Dafür stehen ein Schwimmbecken, verschiedene Saunen und ein Jacuzzi (Sprudelbecken) zur Verfügung. Zu Abend essen wir á-la-carte, im hoteleigenen Restaurant. Jeder sucht sich einfach das aus, was er gerne mag. Vegetarische Kost ist möglich und kein Problem.

Wandertouren. Die Wanderungen sind sehr abwechslungsreich. Kernige Touren wechseln mit genussvollen Wanderungen. Wir meiden breite asphaltierte Forstwege und wandern häufiger auf Bergwegen und Wanderpfaden. Die Länge der Wanderungen beträgt ca. 15 km und die Höhenunterschiede ca. 1.000 Höhenmeter (Hm). Wir sind nicht allein unterwegs. Erstaunlich viele junge Polen gehen heutzutage wandern. Viele sprechen englisch und so haben wir oft interessante Begegnungen unterwegs. In der Mitte der Woche machen wir einen Pausentag. Dann ist Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Besuch der Stadt Żywiec, unten im Tal.

Tipp: Sie können diese Reise auch gern mit der "Interner LinkWANDERREISE SLOWAKEI" kombinieren. Sie erhalten dann einen Preisnachlass auf beide Reisen. Bei Interesse, kontaktieren Sie uns einfach. Vielen Dank!
Zum Buchungsformular (mit detaillierten Informationen zum aktuellen Buchungsstand)

Interner LinkBUCHUNG WANDERN BESKIDEN

Reiseverlauf 2020

01.08.2020, 1.Tag Sonnabend (-/-/A)
Anreise. Individuelle Anreise nach Görlitz (evtl. schon am Vorabend). Am Morgen, ca. 08:45 Uhr gemeinsames Treffen im Görlitzer Bahnhof. Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer per Bahn via Breslau, Katowice nach Żywiec / Saybusch. Dauer, ca. 8,5 Stunden. Ankunft am späten Nachmittag in unserem Quartier. Nachdem Abendessen ein kleiner Spaziergang auf eine Anhöhe hinter unserem Hotel und ein erster Blick auf die Bergwelt der Schlesischen Beskiden.

02.08.2020, 2.Tag Sonntag (F/-/A)
Schlesische Beskiden - Skrzyczne, ca. 15,5 km, ca. 900 Hm bergauf und bergab, Kat. 3
Eingehtour. Wanderung auf den Berg Skrzyczne (1.257 m). Vom Gipfel, bei entsprechender Sicht, phantastischer Rundblick auf die Ziele unserer Wanderwoche in den Schlesischen Beskiden.

03.08.2020, 3.Tag Montag (F/-/A)
Schlesische Beskiden - Pilsko, ca. 13,5 km, ca. 850 Hm bergauf & 1.050 Hm bergab, Kat. 3 - 4
Bergtour auf den Pilsko (1.557 m). Am Morgen Transfer zum Startpunkt unserer Tour an der slowakisch-polnischen Grenze. Aufstieg zum Pilsko, dem zweithöchsten Berg der Saybuscher Beskiden. 360° Rundblick vom Gipfel: die Gebirge Hohe Tatra, Mala Fatra, tschechische Beskiden und sogar das Altvatergebirge sind bei entsprechenden Sichtverhältnissen gut zu sehen. Abstieg in ein Goralendorf und Einkehr in einen "Karczma", ein aus Holzbohlen gezimmertes, typisches Wirtshaus. Anschließend Rücktransfer zur Unterkunft.

04.08.2020, 4.Tag Dienstag (F/-/A)
Schlesische Beskiden - Almenwanderung, ca. 14 km, ca.640 Hm bergauf & 840 Hm bergab, Kat. 3
Nach dem morgendlichen Frühstück, Transfer in die Berge. Wir unternehmen eine an Aussichten reiche Rundwanderung von Alm zu Alm und von Hütte zu Hütte, die uns die Kultur der Goralen (polnisch-slowakische Bergbauern) und die Almwirtschaft der Hirten näher bringt. Nach der Wanderung Rücktransfer ins Quartier.

05.08.2020, 5. Tag Mittwoch (F/-/A)
Schlesische Beskiden - Pausentag
Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Wer möchte nutzt das hoteleigene Spa. Am Nachmittag Ausflug nach Żywiec. Besichtigung des hübschen Städtchens, gelegen in einem Talkessel umrahmt von den Bergen der Beskiden. Besuch der in ganz Polen bekannten Brauerei von Żywiec. Anschließend Abendessen in einem Goralen-Wirtshaus in Żywiec.

06.08.2020, 6. Tag Donnerstag (F/-/A)
Schlesische Beskiden - Babia Góra, ca. 11,5 km, ca. 1.040 Hm bergauf & 720 Hm bergab, Kat. 4
Wir starten etwas zeitiger in den Tag, denn auf unserem Programm steht heute der Höhepunkt unserer Wanderwoche in den Schlesischen Beskiden, eine echte Bergwanderung auf die Babia Góra (1.725 m), der höchste Berg der gesamten Beskiden! Der Transfer zum Ausgangspunkt unserer Tour dauert ca, 1 Stunde. Wir beginnen am Fuße des Berges und steigen zunächst auf, zu einer Hütte mit Einkehrmöglichkeit. Nach der Einkehr Aufstieg zu einem Sattel und weiter zum Gipfel. Eine ordentlich, anstrengende Bergtour. Nach der Gipfelrast, bei entsprechender Sicht, mit Blick zu Hohen Tatra, Abstieg zu einem Pass und Rückfahrt ins Quartier.

07.08.2020, 7. Tag Freitag (F/-/A)
Schlesische Beskdien - Kiczera, ca. 12 km, ca. 310 Hm bergauf und 720 Hm bergab, Kat. 2 - 3
Am Morgen Transfer in die sogenannten "Kleinen Beskiden". Auffahrt mit einer Bergbahn (Standseilbahn) zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Die Bergstation ist ein beliebter Startplatz für Gleitschirmflieger. Wir schauen den Waghalsigen ein bisschen bei ihren halsbrecherischen Mnövern zu und gehen dann zum Berg Kiczera (827 m). Unterwegs genießen wir noch einmal das wunderschöne Bergpanorama der "Schlesischen Beskiden". Am Nachmittag steiler Abstieg zu einem Stausee. Zum Ausklang der Reise unternehmen wir eine kleine Schifffahrt auf dem Stausee am Fuße der Berge. Anschließend Rücktransfer ins Quartier.

08.08.2020, 8. Tag Sonnabend (F/-/A)
Abreise. Am Morgen nach dem Frühstück Rücktransfer nach Görlitz. Ankunft in Görlitz, ca. 16:30 Uhr. Verabschiedung durch die Reisleitung und anschließend individuelle Heimreise.

Fotogalerie

 

 
Das sagen Reiseteilnehmer
"Danke für die außergewöhnliche Wanderwoche. Uns begleitet ein einmaliges Erlebnis, die höchsten Berge der Schlesischen Beskiden bestiegen zu haben. Eine wunderbare Landschaft an der polnisch-slowakischen Grenze, ohne Touristenrummel erwandern zu können, ist einfach unvergeßlich. Das Hotel ist perfekt, mit qualitativ hochwertigem Essen und einem tollen Wellnessbereich. Danke für die gute Organisation, sowie der Hin- und Rückfahrt, als auch bei der Führung durch die Berge. Allein und ohne Sprachkenntnisse wäre dass, in dieser Qualität, nur schlecht möglich. Wir kommen gerne weider!"
Heike, Elisabeth, Sabine, Monika & Reinhard, Michael, Christine, Kerstin, Uta und Dierk (Juni 2019)
 
Anforderungen
Kategorie 3 und 4

Diese Wandertour richtet sich an aktive Wanderer mit einer guten Kondition. Die Wandertouren haben eine Länge von 14 bis 17 km und täglich zu bewältigende Höhenunterschiede von 900 - 1.000 Höhenmeter. Sie sollten sich darauf einstellen, täglich 6 - 8 Stunden draußen unterwegs zu sein.



Diese Reisen könnten Sie auch interessieren


Alle Wanderreiseangebote von Kunath-Reisen

 
 
 
LEISTUNGEN
7x Übernachtungen in landestypischen Hotel****
7x Halbpension (großes polnisches Frühstückbüffet, wahlfreies Abendessen)
5 geführte Wandertouren (2.-7.Tag)
Transfer per Bus und Bahn ab / an Görlitz
sorgfältig ausgearbeitete Routenführung
umfangreiche touristische Informationen
Tipps zur Reisevorbereitung
deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzausgaben
An- und Abreise nach Görlitz
nichtgenannte Speisen und Getränke
Souvenirs, Trinkgelder

TERMINE & PREISE
01.08. - 08.08.2020

Detaillierte Angaben zu Buchungsstand und Durchführbarkeit, finden Sie im Buchungsformular.

Termin ist buchbar / √! Termin gebucht, noch Plätze frei, Durchführung noch nicht gesichert

Termin gebucht, Durchführung gesichert, noch Plätze frei

√! Termin gebucht, Durchführung gesichert, nur noch wenig Plätze frei

x Termin leider ausgebucht, Warteliste möglich

Teilnehmerzahl
mind. 8 - max. 14 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn absagen.

Veranstalter
Kunath-Reisen

Preis pro Person
990 €
(EZ-Zuschlag 145 €)
KONTAKT & BERATUNG
Haben Sie Fragen zu unseren Reisen? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gern!

Telefon 03741 - 40 60 780
Mobilfunk 0179 - 225 43 67
Email E-Mailmail@kunathreisen.de

Bürozeiten
Montag - Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Kunath Reisen - Hinter dem Horizont
Inh. Daniel Kunath
Robert-Blum-Str. 9
D-08523 Plauen / Vogtl.

Web Externer Linkwww.kunathreisen.de

Ust-ID Nr.
DE 253 816 108

Bankverbindung
- Sparkasse Oberlausitz
IBAN
- DE 49 8505 0100 3000 1058 23
SWIFT / BIC
- WELADED1GRL
 
 
 
 
DATENSCHUTZIMPRESSUMSITEMAPAGBs
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN