Schweden

SKITREKKING LAPPLAND SPEZIAL


Skitour fernab der Zivilisation quer durch schwedisch Lappland

15-tägige Backcountry-Skitour von Hütte zu Hütte nördlich des Polarkreises quer durch schwedisch Lappland. Übernachtung mit Vollpension in einfachen Berghütten. Kein Gepäcktransfer! Flug ab / an Berlin.

Eckdaten der Tour
Gesamtdistanz, ca. 140 km
Gesamthäöhenunterschied, ca. 3.000 Höhenmeter
8 Etappen + 3 Puffertage
Schwedisch Lappland. Nach unseren guten Erfahrungen, die wir in den letzten Wintern gesammelt haben, werden wir in Zukunft auch zweiwöchige Skitouren im Hohen Norden anbieten. Mit der Tour "Lappland Spezial" geht es in 2022 fernab der Zivilisation einmal quer durchs Fjäll in schwedisch Lappland. Auf unserer Route liegen legendäre Hütten, wie zum Beispiel "Nallo" oder "Unna Allakas". Die Tracks der Tour sind nicht immer mit den bekannten roten Andreaskreuzen markiert und so müssen wir zum Teil selbst navigieren. Deswegen haben wir auch Puffertage eingebaut, um eventuell schlechtes Wetter einfach aussitzen zu können. Am Ende der Tour gibt es noch ein kleines Schmankerl, denn Riksgränsen ist das beste Off-Pist-Skigebiet Schwedens.
Zum Buchungsformular (mit detaillierten Angaben zum aktuellen Buchungsstand)


Tourverlauf 2022

1.Tag, Freitag (-/-/-) 01.04.2022
Anreise. Individuelle Anreise zum Flughafen (eventuell schon am Vorabend). Flug nach Stockholm. Auf dem Flughafen in Stockholm Begrüßung durch die Reiseleitung. Transfer zum Hauptbahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug nach Lappland.

2.Tag, Sonnabend (-/-/A) 02.04.2022
Gällivare - Ritsem
Am Morgen Ankunft im hohen Norden. Bustransfer von Gällivare nach Ritsem ins Gebirge, ca. 180 km. Dauer, ca. 4 Stunden.

3.Tag, Sonntag (F/LP/A) 03.04.2022
Ritsem – Sitasjaure, ca. 20 km, ca. 460 Hm bergauf & 330 Hm bergab
Am Morgen Start unserer Skitour zweiwöchigen quer durch schwedisch Lappland.

4.Tag, Montag (F/LP/A) 04.04.2022
Sitasjaure – Hukejaure, ca. 21 km, ca. 520 Hm bergauf & 250 Hm bergab
Skitour von der Sitasjaure-Hütte zur Hukejaure-Hütte.

5.Tag, Dienstag (F/LP/A) 05.04.2022
Hukejaure – Sälka, ca. 21,5 km, ca. 560 Hm bergauf & 630 Hm bergab
Skitour von der Hukejaure-Hütte zur den Sälka-Hütten. Sälka besitzt auch eine Sauna.

6.Tag, Mittwoch (F/LP/A) 06.04.2022
Tag in Sälka, ca. 0 km, ca. 0 Hm bergauf & bergab
Pausentag. Zeit die wunderschöne Landschaft zu genießen und für kleinere Ausflüge in die Umgebung der Hütte.

7.Tag, Donnerstag (F/LP/A) 07.04.2022
Sälka – Nallo, ca. 10 km, ca. 350 Hm bergauf & 240 Hm bergab
Skitour zur spektakulär gelegenen Nallo-Hütte auf unmakiertem Weg.

8.Tag, Freitag (F/LP/A) 08.04.2022
Nallo - Vistas, ca. 9 km, ca. 130 Hm bergauf & 460 Hm bergab
Kurze Skitour von der Nallo-Hütte zur Vistas-Hütte.

9.Tag, Sonnabend (F/LP/A) 09.04.2022
Vistas - Alesjaure, ca. 18 km, ca. 550 Hm bergauf & 360 Hm bergab
Skitour von der Vistas-Hütte zur den Hütten von Alesjaure. Alesjaure besitzt wieder eine Sauna.

10. Tag, Sonntag (F/LP/A) 10.04.2022
Alesjaure - Unna Allakas, ca. 15 km, ca. 530 Hm bergauf & 610 Hm bergab
Skitour von der Alesjaure-Hütte zur Unna-Allakas-Hütte. Unna Allakas besitzt auch eine Sauna.

11.Tag, Montag (F/LP/A) 11.04.2022
Tag in Unna Allakas, ca. 0 km, ca. 0 Hm bergauf & bergab
Pausentag. Zeit die spektakuläre Landschaft zu genießen und für kleinere Ausflüge in die Umgebung der Hütte.

12.Tag, Dienstag (F/LP/A) 12.04.2022
Unna Allakas - Riksgränsen, ca. 30 km, ca. 520 Hm bergauf & 720 Hm bergab
Grande Finale unserer Tour quer durch schwedisch Lappland. Skitour von der Unna-Allakas-Hütte nach Ricksgränsen zurück in die Zivilisation.

13.Tag, Mittwoch (F/LP/A) 13.04.2022
Tag in Riksgränsen
Puffertag. Wenn dieser Tag nicht zum "abwettern" von schlechten Wetter, etc. gebraucht wird, besteht die Möglichkeit zum Skilaufen in Schwedens nördlichstem Skigebiet mit dem größten Angebot an Off-Pist-Abfahrten.

14.Tag, Donnerstag (F/-/-) 14.04.2022
Riksgränsen - Stockholm
Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Nachtzugfahrt zurück nach Stockholm.

15.Tag, Freitag (-/-/-) 15.04.2022
Abreise. Am Morgen Ankunft in Stockholm, Verabschiedung durch die Reiseleitung und Rückflug nach Deutschland.
 
Das sagen Reiseteilnehmer
"Ein echtes Abenteuer, zwei Wochen lang draußen unterwegs in der Wildnis schwedisch Lapplands!"
Daniel Kunath
 
Anforderungen Kategorie 4 - (5)
Anspruchsvolle Skilanglauftour, geeignet nur für erfahrene Skiläufer mit einer sehr guten, sportlichen Kondition. Die Grundkenntnisse des Skilaufens - Lenken, Bremsen, Anhalten, auch in weglosem Gelände, müssen mühelos beherrscht werden. Rucksacktour, kein Gepäcktransfer! Max. Rucksackgewicht, ca. 10 kg bei Frauen und 12 kg bei Männern. Desweiteren Komfortverzicht und Gemeinschaftssinn. Teamfähigkeit unabdingbar. Übernachtung in einfachen, aber beheizbaren Hütten, in Mehrbettzimmern. Kein elektrischer Strom, kein fließend Wasser. Trockentoilette! Holz hacken, Wasser holen, Abwasser entsorgen, gehören zu den gemeinsamen Aufgaben. Das Zubereiten der Mahlzeiten erfolgt ebenso gemeinsam. Der Proviant wird auf einer Pulka (Lastenschlitten) transportiert. Wir verwenden 2 Schlitten, mit einem Startgewicht von jeweils, ca. 40 kg. Das Gewicht der Schlitten verringert sich pro Tag um ca. 5 kg. Jeder Teilnehmer muss täglich einen der beiden Schlitten ziehen (auch Frauen). Die Skitouren verlaufen auf unmarkierten Wegen durch das Fjell (Kahlgebirge). Es gibt keine Markierungen. Die Navigation übernimmt die Tourenleitung! Die Tagesetappen betragen ca. 17 - 25 km. Für die Übernachtung in den Hütten ist ein Jugendherbergsausweis erforderlich. Kosten in Deutschland ca. 23 EUR / Person / Jahr. Wer keinen Ausweis vorzeigen kann, muss entweder vor Ort in den norwegischen Herbergsverband "DNT" (Kosten, ca. 50 EUR / Person / Jahr) eintreten oder einen Aufpreis von ca. 20 EUR pro Nacht zahlen.

Welche Skiausrüstung?
Für diese Tour empfehlen wir ausdrücklich Backcountry-Ski mit einer umlaufenden Stahlkante, einer geschuppten Lauffläche und einer Schaufelbreite von min. 6 cm (z.B. "OTX Spider" von Fischer). Darüberhinaus empfehlen wir die Mitnahme von Fellen. Die von uns angebotenen Leihski haben SNS-Bindungen, d.h. Sie können Ihre eigenen Langlaufschuhe verwenden. Alpine Tourenski sind für diese Form der Skitour ungeeignet.

Diese Reisen könnten sie auch interessieren

 
 

Alle Winterreiseangebote von Kunath-Reisen

 
 
KONTAKT & BERATUNG
Haben Sie Fragen zu unseren Reisen? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gern!

Telefon 03741 - 40 60 780
Mobilfunk 0179 - 225 43 67
Email E-Mailmail@kunathreisen.de

Aktuelle Bürozeiten
Montag - Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Kunath Reisen - Hinter dem Horizont
Inh. Daniel Kunath
Robert-Blum-Str. 9
D-08523 Plauen / Vogtl.

Web Externer Linkwww.kunathreisen.de

Ust-ID Nr.
DE 253 816 108

Bankverbindung
- Sparkasse Oberlausitz
IBAN
- DE 49 8505 0100 3000 1058 23
SWIFT / BIC
- WELADED1GRL
 
 
 
 
DATENSCHUTZIMPRESSUMSITEMAPAGBs
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN