REISELEITER


Daniel Kunath

Mt. Pietros (2.030 m), Karpaten, Ukraine 2016
 
Daniel ist Gründer und Inhaber von "Kunath Reisen - Hinter dem Horizont". Als Reiseveranstalter und Tourenguide ist er immer wieder auf der Suche nach Neuem, Ursprünglichen und Unverfälschten. Daniel ist "Entdecker" und "Gernreisender".

geboren 1972 in Guben an der Neiße
mit 16 erste Rucksacktour durch die Hohe Tatra (SK)
lebt mit Frau und Kindern im Vogtland
gründete im Herbst 2005 KUNATH REISEN

Manfred Gröner

 
Der gebürtige Süddeutsche wechselte Mitte der 90-er Jahre von einem Dreiländereck (D-CH-A) zum anderen (D-PL-CZ) und verliebte sich sofort in die neue Heimat. Statt in den Alpen hält er sich nun bevorzugt im Iser- und Riesengebirge auf, die er gerne zu Fuß oder auf den Langlaufskiern durchstreift. Und für seine anderen Leidenschaften, dem Radeln und dem Paddeln, bietet ihm die Oberlausitz mit ihren sanften Hügeln und zahlreichen Flüssen und Seen nahezu ideale Bedingungen. Manfred leitet für uns Skitrekkingtouren in Tschechien und auf dem Kungsleden in schwedisch Lappland.

Sandra Liebal

 
Sandra ist in der Sächsischen Schweiz, mit klettern, wandern, Radfahren und Skilaufen groß geworden. „Ich freue mich jedes Mal, wenn ich draußen unterwegs bin“, sagt die diplomierte Forstwirtin. Heute lebt Sandra zwar mitten in der Großstadt, aber ihr Lieblingsplatz ist immer noch der Wald, die Natur. Eine ganz besondere Beziehung hat Sandra zu den Höhen und Weiten des Riesengebirges. „Dieses Gebirge ist einfach ein wunderbarer Ort, der einlädt, entdeckt zu werden.“ Sandra leitet unsere Wanderreisen und Skilanglauftouren im Riesengebirge und in den polnischen Beskiden.

Michael Winter

 
Der gebürtige Münsterländer lebt seit 2004 mit seiner Familie in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec. Der Diplom Geograph kennt fast alle Rad- und Wanderwege in der deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländerregion. Die Grenzregionen zwischen verschiedenen Nationen reizen ihn ganz besonders, an erster Stelle natürlich die deutsch polnische Grenzregion vom Zittauer Gebirge bis zur Halbinsel Usedom. Die VIA REGIA kennt er von Saarbrücken bis in das ukrainische L`viv. Außerdem ist er begeisterter Wasserwanderer auf den Flüssen der Region und ein großer Eisenbahnfreund. Michael leitet für uns Rad- und Wanderreisen in Polen.

Iza Liwacz

 
Iza wurde in Jelenia Góra geboren, einem Ort in Polen, der vor dem 2. Weltkrieg deutsch war, und dessen Städte und Landschaften die Spuren dieser Geschichte tragen. Sie hat Germanistik studiert. Seit 10 Jahren arbeitet sie als zertifizierte Bergführerin und Reiseleiterin. Eine besonders große Leidenschaft hegt sie für ihren schlesischen Raum. Sie führt die Gäste in der Hauptstadt von Niederschlesien, Wrocław / Breslau, wo die vielfältigsten Kulturen aufeinanderprallen. Ihr Augenmerk richtet Sie auf die Geschichte, Architektur und nicht zuletzt die umliegende Natur. Gerne fährt Sie auch polenweit, immer öfter nach Ostpolen und in letzter Zeit auch in die Ukraine. Ihre geborene Begeisterung für die osteuropäische Kulturlandschaft sowie ihre gute Sprachkenntnisse helfen ihr dabei, Brücken zwischen den Gästen und der einheimischen Bevölkerung zu bauen, um den Gästen ein authentisches Reiseerlebnis zu bieten und eventuelle Klischees auf beiden Seiten abzubauen. Das versteht Sie als ihre persönliche Botschaft. Sie verfügt über die unvergleichliche Fähigkeit, Menschen zum Lächeln zu bringen, ihre Erläuterungen sind - bei allem Informationsreichtum - immer auch humorvoll und erheiternd. Iza leitet für uns Wanderreisen in Polen und das Skitrekking im Riesengebirge.

Stefan Schönfelder

 
Stefan wohnt in Berlin und lebte viele Jahre im Dreiländereck von Polen, Tschechien und Deutschland. Nach dem Mauerfall vielen auch hier im Osten die Schranken und es gab gleich hinter der Grenze eine Menge Neues zu Entdecken. Doch auch schon vor dem Mauerfall war Stefan viel unterwegs und bereiste was möglich war, Polen und die Tschechoslowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien. Eine seiner spannendsten Geschichten ist sicherlich die, von einer Reise in den 1980iger Jahren ins Fan-Gebirge, im heutigen Tadschikistan. Nach der Wende stand auch für Ihn die Welt offen und es ging kreuz und quer über den gesamten Globus. Inzwischen kann Stefan auf eine über 40-jährige Reisepraxis zurückblicken. Stefan leitet für uns die Radreisen "Berlin-Breslau" und "Oder, Neiße & Stettin" und die Wanderreisen und das Hüttentrekking durchs Riesengebirge.

Frank Sühnel

 
Ich, Frank Sühnel, geboren 1970, gehe wandern, seit ich laufen kann. Erst mit den Eltern, später dann mit Freunden. Inzwischen auch gern mit meinem kleinen Sohn. Immer wieder zieht es mich hinaus in die Berge, ob im Sommer oder im Winter. Und besonders lockt mich unser Nachbarland, Tschechien. Hier finden sich Berge und Landschaften in so großer Abwechslung, dass selbst nach vielen Jahren intensiver Begehung sich immer wieder Neues und Überraschendes auftut. Und es findet sich auch immer ein Wirtshaus am Ende des Weges, wo es sich wunderbar einkehren lässt. Das gehört für mich einfach zum Wandern dazu. Frank leitet für uns alle Rad- und Wanderreisen in Tschechien.

René Grübsch

 
Der gebürtige Nordsachse lebt seit 2010 in Dresden. Die Nähe Dresdens zu Tschechien und Polen entfachten in ihm die große Neugier, diese beiden Nachbarn genauer kennen zu lernen. Er nutzt jede Gelegenheit, um mal „rüber“ zu machen. Und es gibt immer wieder neue Dinge zu entdecken und zu erleben. Ob im Winter auf Langläufern und Schneeschuhen oder im Sommer zu Fuß oder auf dem Rad, René genießt jede Form des Entdeckens. Die Gastfreundschaft unserer Nachbarn und auch ihre kulinarischen Besonderheiten sind ein weiterer Grund für seine zahlreichen Besuche. René leitet für uns Wander- und Skilanglaufreisen in Polen und Tschechien.

Paweł Cygan

 
Paweł ist ein verlässlicher und lizenzierter Reiseleiter, der Touristengruppen bereits seit 2003 führt. Als Jugendlicher war er viel per Rad oder zu Fuß unterwegs, vor allem in Polen, Tschechien, Slowakei und Ukraine, und freut sich, wenn er seinen Gästen ganz speziell seine Heimat zeigen kann. Pawel ist jedes Jahr viel unterwegs. Er interessiert sich für Sport, Geschichte und Natur, spricht sehr gut Deutsch und bringt seinen Gästen gern ein paar polnische Wörter bei. Pawel hat sich auf Rad- und Wanderreisen in ganz Polen spezialisiert und kennt die Gegenden gut. Er mag neue Leute kennen lernen und erzählt Ihnen gerne über die Ladnschaften sowie über Menschen, die dort leben. Seinen Gästen steht er immer hilfsbereit gegenüber. Paweł leitet für uns Rad-, Wander- und Skilanglaufreisen in Polen.

Michael Kalinka

 
Michael lebt und arbeitet in Dresden. Und wenn er kann, geht er auf Reisen. Auf seinen zahlreichen Touren hat er schon fast die halbe Welt erkundet. Auch im Norden war er schon unterwegs. Er liebt nordisches Design und ist fasziniert von der Weite Lapplands und der Gelassenheit der Nordländer. Zitat: „Jokkmokk ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Winterstille, die Kälte und das Knirschen des Schnees, das Markttreiben und die vielen, netten und freundlichen Menschen gestalten ein eindrucksvolles Bild von Lappland. Und scheinbar so lapidare Themen, wie Licht und Wärme werden hier oben zu einer ganz neuen, intensiven Erfahrung!" Michael leitet für uns die Skilanglaufreise zum Wintermarkt nach Jokkmokk und die Wanderreise in die ukrainischen Waldkarpaten.

 
 
KONTAKT & BERATUNG
Haben Sie Fragen zu unseren Reisen? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gern!

Telefon 03741 - 40 60 780

Email E-Mailmail@kunathreisen.de

Bürozeiten
Montag - Freitag
10:00 - 19:00 Uhr

Kunath Reisen - Hinter dem Horizont
Inh. Daniel Kunath
Robert-Blum-Str. 9
D-08523 Plauen / Vogtl.

Web Externer Linkwww.kunathreisen.de

Ust-ID Nr.
DE 253 816 108

Bankverbindung
Bank SPK ON
IBAN DE 49 8505 0100 3000 1058 23
SWIFT / BIC WELADED1GRL
 
 
 
 
DATENSCHUTZIMPRESSUMSITEMAPAGBs
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN