Jetzt Reiseplatz sichern!
Sichern Sie sich jetzt, noch einen der wenigen und begehrten Reiseplätze auf unseren Wanderrreisen und seien Sie mit dabei, wenn es wieder auf Tour hinter den Horizont geht.
 

Tschechische Republik

WANDERREISE BÖHMISCHER SANDSTEIN


Eine romantische Wanderrreise durch ein böhmisches Märchenland

9-tägige Wanderreise nach Tschechien, mit Wanderungen zum Prebischtor in der "Böhmischen Schweiz", im "Böhmischen Paradies" und durch die "Adersbacher Felsenstadt". Standortwanderreise mit 3 Standorten. Übernachtung mit Halbpension. Transfer ab / an Dresden.

Höhepunkte der Reise
die märchenhaften Landschaften des böhmischen Sandstein
das Prebischtor, größtes Felsentor Europas
die Sandsteintürme der Adersbacher Felsenstadt
die leckere böhmische Küche
Man findet in ganz Europa selten so viele Naturwunder und Schönheiten an einem Ort konzentriert, wie im "Český ráj / Böhmischen Paradies". Die auf den ersten Blick sympathische Landschaft wird von dramatischen Felspartien, tiefen, schattigen Tälern, sich im Zickzack windenden Bächen und von ruhigen, mit Wäldern umgebenen Fischweihern belebt.
Die Felsenstadt der Adršpach-Teplicer Felsen fasziniert Touristen und Wanderer schon seit dem 18. Jahrhundert; damals zerstörte ein mehrtägiges Feuer die wild wuchernde Vegetation. Dadurch zeichnete sich die Schönheit des prachtvollen Sandsteingebildes ab. Seitdem entstanden hier markierte touristische Wege und die Bergsteiger eroberten nach und nach ein Felsengebilde nach dem anderen. Aus dem 18. Jahrhundert kommen auch die meisten Felsennamen. Zu den bekanntesten gehören die Liebenden, der Bürgermeister und die Bürgermeisterin, der Zuckerhut, Rübezahls Lehnstuhl, der Krug oder der Elefantenplatz.
Zum Buchungsformular (mit detaillierten Informationen zum aktuellen Buchungsstand)

Interner LinkBUCHUNG BÖHMISCHER SANDSTEIN

Reiseverlauf 2017

1.Tag, Sonnabend (-/-/A)
Anreise. Individuelle Anreise nach Dresden. Gemeinsames Treffen, ca. 14:30 Uhr auf dem Dresdner-Hauptbahnhof. Anschließend Transfer mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Tschechien. Unterwegs Zeit zum Kennenlernen. Check in im Hotel. Am Abend Besprechen der Reisedetails beim gemeinsamen Abendessen.

2.Tag, Sonntag (F/-/A)
Böhmische Schweiz, ca. 8 - 10 km, ca. 300 Hm bergauf & 200 Hm bergab
Am Vormittag Wanderung zum Prebischtor, die größte natürliche Felsenbrücke Europas! Am Nachmittag Rückkehr zur Unterkunft und Standortwechsel (ca. 130 km).

3.Tag, Montag (F/-/A)
Böhmisches Paradies, ca. 7 - 9 km, ca. 150 Hm bergauf & 450 Hm bergab
Wanderung durch das liebliche Malá Skála / Kleinskal im Böhmischen Paradies / Český Ráj, mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, wie dem Aussichtsturm Kopanina, die Burgruine Frydštejn, die Felsenburg Vranov und die neogotische Pantheonkapelle, des Baron Zacharias von Römisch.

4.Tag, Dienstag (F/-/A)
Böhmisches Paradies, ca. 11 - 13 km, ca. 450 Hm bergauf & bergab
Wanderung durch die berühmte "Felsenstadt" von Hruba Skala, mit Marien- und Löwenaussicht, einem Arboretum und der Felsspalte "Mauseloch". Bei Hrubá Skála befindet sich auch die Stammburg des Adelsgeschlechts der Wallensteins (tschech. Valdštejn).

5.Tag, Mittwoch (F/-/A)
Stadt Königgrätz
Standortwechsel. Am Vormittag Fahrt mit Bus und Bahn nach Hradec Králové / Königgrätz. Stadtbesichtigung und Mittagspause. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Broumov.

6.Tag, Donnerstag (F/-/A)
Braunauer Wände, ca. 9 - 11 km, ca. 500 Hm bergauf & bergab
Wanderung zu den Braunauer Wänden / Broumovské steny, mit Kovařova-Schlucht, einer Mariengrotte und der Dientzenhofer Barockkapelle auf dem "Stern".

7.Tag, Freitag (F/-/A)
Adersbacher Felsen, ca. 6 - 8 km, ca. 400 Hm bergauf & 400 Hm bergab
Rundwanderung durch die Galerien der Sandsteintürme von Adersbach (Adršpašsko skály). Höhepunkt unserer Wanderwoche durch den böhmischen Sandstein!

8.Tag, Sonnabend (F/-/A)
Tafelberg Ostasch, ca. 6 - 8 km, ca. 300 Hm bergauf & bergab
Am Vormittag Wanderung zum Berg Ostaš, mit seinen Felslabyrinthen und Aussichtspunkten. Am Nachmittag Besichtigung des ehemaligen Benediktinerklosters Braunau.

9.Tag, Sonntag (F/-/-)
Abreise. Transfer mit Bus und Bahn zurück nach Dresden. Verabschiedung durch die Reiseleitung und individuelle Heimreise.


Änderungen vorbehalten!

Fotogalerie

 

Adrspach - Gotisches Eingangstor



Adrspach - Alte Namen

Aldrspach - Felsenfinger

Adrspach - Klettersport



Adrspach - Schluchtenweg

Weckelsdorf - Sibir

Adrspach - See

Adrspach - See

Braunau in Böhmen - Kloster
 
Das sagen Reiseteilnehmer
"Die Wanderwoche mit Reiseleiter Daniel war ein echtes Highlight: Die Touren waren perfekt ausgewählt was Länge, Tempo und Strecke anging. Jeden Tag war ich aufs Neue von der wunderschönen Natur beeindruckt, die Einkehrmöglichkeiten waren toll (lecker, preiswert und urig) und abends fiel man nach einem köstlichen Abendessen einfach ins bequeme Bett. Meine Fragen zu Land und Leuten konnte Daniel immer gut beantworten. Er wusste tolle Geschichten zu erzählen und dass auch noch auf unterhaltsame Weise. Besonders gefallen hat mir, dass wir bei den Transfers auf die örtlichen Busse und Bahnen zurückgegriffen haben, was problemlos und praktisch war. Da unser Reiseleiter bestens tschechisch sprach, blieb auch bei den Bestellungen in einheimischen Lokalen kein Wunsch offen. Ich kann diese Reise mit den beeindruckenden Naturerlebnissen wärmstens weiterempfehlen." Babette J. aus Hessen (Oktober 2016)

"Über Stock und Stein und über Wurzelwerk, erklommen wir so manchen Berg und niemand brach sich ein Bein!
Es ging über Höhen und Tiefen und wir liefen, durch enge Spalten, mental gehalten, durch das Wort Bier.
Nun sitzen wir, zufrieden hier und sagen danke Euch Beiden, denn morgen heißt es, voneinander scheiden
und wir wünschen Euch Gottes Segen auf Euren weiteren Wanderwegen."
Antje, Erhard, Siglinde, Gernot, Wilma, Doris, Wilfried, Cornelia & Andreas aus Frankfurt am Main (September 2016)

"Ja, bis zum Horizont konnten wir recht oft gucken, aber je höher man sich hinauf bemüht, umso stärker erfasst einen die Ahnung, dass da hinter dem Horizont noch was ist! Möge vielen Eurer Mitreisenden unterwegs dieses Lichtlein der Erkenntnis aufgehen.
Liebe fröhliche Mitwanderer, vielen Dank für die schöne Tour, die für uns, bei aller Fröhlichkeit auch ein bisschen Meditation war. Denn: Ihr habt uns beim Übergang vom 6. Lebensjahrzehnt ins 7. Lebensjahrzehnt hinein begleitet. Wo kann das besser gelingen als beim Wandern über die frühlingsfrischen blühenden Hangwiesen und auf den spannenden Klettersteigen zwischen den beeindruckenden Felsformationen der Böhmischen Sandsteingebirge, die nach aller Anstrengung, stets am Ende einen total beglückenden Panoramaausblick boten? Welch andere Erwartung kann man sonst an eine Wanderreise haben, als dass man durch die Erlebnisse in der Natur zu froher Zuversicht gelangt? Herzliche Grüße!"
Renate R. aus Sachsen (Juni 2016)

Und das sagt unser Reiseleiter René:
"Der nahezu perfekte Wanderurlaub! Beherrschbare Anforderungen, abwechslungsreiche Wanderungen in einer wunderschönen Landschaft und dazu eine Prise Kultur, dass sind die Zutaten dieser Reise."
 
Anforderungen
Kategorie 1 bis 2

Diese Wanderreise ist gut geeignet für aktive Wanderfreunde mit einer normalen Kondition. Die Tagesetappen liegen zwischen 6 - 13 km. Sie sollten sich darauf einstellen, täglich 6 - 8 Stunden draußen unterwegs zu sein.


 
Unsere Wanderkategorien

Kategorie 1 - leicht
Der klassische Sonntagsspaziergang im Stadtwald. Max. 10 km. Keine nennenswerten Höhenunterschiede.

Kategorie 2 - leicht bis mittel
Einfache Wanderungen im Hügelland, mit max. 15 km am Tag und 750 Höhenmeter.

Kategorie 3 - mittelschwer
Normale Wanderungen im Mittelgebirge, mit max. 25 km und bis zu 1.200 Meter Höhenunterschied.

Kategorie 4 - schwer
Anspruchsvolle Wandertouren über 25 km. Alpine Bergtouren über 1.200 Meter Höhenunterschied. Zum Teil Trittsicherheit erforderlich.

Kategorie 5 - extrem
Hochalpine Touren. Trekking in großen Höhen, oberhalb 4.000 m.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren


Mehr Wanderreiseangebote von Kunath-Reisen

 
 
LEISTUNGEN
8 x Übernachtungen im DZ oder EZ
8 x Halbpension
6 geführte Wandertouren
Führungen, Eintritte u. besichtigungen lt. Programm
sorgfältig ausgearbeitete Routenplanung
ausführliche Reiseunterlagen
umfangreiche touristische Informationen
Tipps zur Reisevorbereitung
deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzausgaben
individuelle An- und Abreise
nichtgenannte Speisen u. Getränke
Trinkgelder, Souvenirs

TERMINE & PREISE
03.06. - 11.06.2017
22.07. - 30.07.2017 √!
05.08. - 13.08.2017
16.09. - 24.09.2017
14.10. - 22.10.2017

Detaillierte Angaben zur Durchführbarkeit finden Sie im Buchungsformular.

Termin ist buchbar
- Durchführung noch nicht gesichert

Termin gebucht
- Durchführung gesichert

√! Durchführung gesichert
- nur noch wenig Plätze frei

x Termin leider ausgebucht
- Warteliste möglich

Teilnehmerzahl
min. 8 - max. 12 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn absagen.

Veranstalter
Kunath-Reisen

Preis pro Person
769 €
(EZ-Zuschlag 175 €)

KONTAKT & BERATUNG
Kunath Reisen - Hinter dem Horizont.
Inh. Daniel Kunath

Robert Blum Str. 9
D - 08523 Plauen

Telefon 03741 - 40 60 780
Email E-Mailmail@kunathreisen.de
Web Externer Linkwww.kunathreisen.de

Bürozeiten
Montag - Freitag
10:00 - 19:00

Ust-ID Nr.
DE 253 816 108

Bankverbindung
Bank SPK ON
IBAN DE 49 8505 0100 3000 1058 23
SWIFT / BIC WELADED1GRL