Jetzt Reiseplatz sichern!
Sichern Sie sich jetzt noch einen der wenigen und begehrten Reiseplätze auf unseren Skilanglaufreisen und seien Sie mit dabei, wenn es wieder auf Tour "hinter den Horizont" geht.
 

Polen

SKILANGLAUF BESKIDEN


Skilanglauf bei den Goralen

8-tägige Standortreise in die polnischen Beskiden, mit Skilanglauf in den umliegenden Gebirgen der bekannten Bierstadt Żywiec. Hotelübernachtung mit Halbpension. Transfer ab / an Deutschland.

Gesamtdistanz
ca. 100 km

Höhepunkte der Reise
die majestätische Berglandschaft der polnischen Beskiden
die Kultur der Goralen
die leckere polnischen Küche
Die Beskiden sind der letzte, nordwestliche Teil des Karpartenbogens der auf dem Balkan seinen Anfang nimmt und sich wie ein steinerener Wirbel über ganz Osteuropa erstreckt. Zu dieser Ansammlung von Gebirgen zählt u.a. auch die "Hohe Tatra", dass kleinste Hochgebirge der Welt.
Quasi gleich "um die Ecke" befindet sich unser Reiseziel - die polnischen Beskiden rund um Żywiec.
Zum Buchungsformular (mit detaillierten Informationen zum aktuellen Buchungsstand)

Interner LinkSKILANGLAUF BESKIDEN Buchung

Hinweis in eigener Sache: Bitte beachten Sie, dass wir das Hotel ca. 10 - 12 Wochen vor Anreise rückbestätigen müssen. Liegen bis dahin keine Buchungen vor, müssen wir das Zimmerkontingent zurückgeben. Ca. 4 Wochen vor Anreise schicken wir dem Hotel dann einen endgültigen Zimmerbelegungsplan.

Tourverlauf 2017

1.Tag, Sonntag (-/-/A)
Anreise. Individuelle Anreise nach Görlitz (evtl. schon am Vorabend). Morgens um 07:15 Uhr gemeinsames Treffen mit der Reiseleitung im Bahnhof Görlitz. Fahrt per Bahn nach Polen. Unterwegs Zeit zum Kennenlernen. Am Abend gemeinsames Begrüßungsessen und ausführliche Besprechung der Reisedetails.

2.Tag, Montag (F/-/A)
Klimczok, ca. 15 - 18 km
Skilanglauftour rund um den Berg Klimczok (1.117 m).

3.Tag, Dienstag (F/-/A)
Wielka Racza, ca. 18 - 20 km
Skilanglauftour in der Region des Berges Wielka Racza (1.236 m).

4.Tag, Mittwoch (F/-/A)
Pilsko, ca. 18 - 20 km
Skilanglauftour rund um den Berg Pilsko (1.557 m).

5.Tag, Donnerstag (F/-/A)
Szczyrk, ca. 12 - 15 km
Halbtägige Skilanglauftour rund um den Berg Skrzyczne (1.257 m). Am Nachmittag Brauereibesichtigung in Żywiec.

6.Tag, Freitag (F/-/A)
Babia Góra, ca. 15 - 18 km / 1.010 Hm
Der Höhepunkt unserer Skilanglaufwoche ist sicher ein Ausflug zur Babia Góra (1.725 m). Bei schlechtem Wetter weichen wir in die Region um Wisła aus.

7.Tag, Sonnabend (F/-/A)
Mały Beskidy, ca. 18 - 20 km
Zum Abschluss noch eine Runde in den "Kleinen Beskiden". Am Abend gemeinsames Abschlussessen in einem typischen Goralen-Lokal.

8.Tag, Sonntag (F/-/-)
Abreise. Am frühen Morgen Start per Bahn zurück nach Deutschland. Ankunft in Görlitz ca. 14:30 Uhr. Verabschiedung durch die Reiseleitung und anschließend individuelle Heimreise.


Änderungen vorbehalten!

Fotogalerie

 

Die "Babia Gora" 1.725 m.



Unterwegs im Bergwald.



Blick über die Beskiden.

Gipfelrast auf dem Berg Pilsko, 1.557 m.


Blick vom Pilsko in die Hohe Tatra.


Die Hohe Tatra von polnischer Seite.


Die Mala Fatra im Gegenlicht.


Der "Lysa hora" in Tschechien.


Altvatergebirge und Grulicher Schneeberg.


Im Brauereimuseum von Żywiec.


Böttcherei im Brauereimuseum Żywiec.


Die Biermarke Żywiec im Wandel der Zeiten.

Goralisches Wirtshaus in Żywiec.

Außen romantisch und innen gemütlich.

"Neuland" unter den Brettern.
 
Liegt Schnee in den polnischen Beskiden?
Hier finden sie tagesaktuelle Bilder ausgewählter Webcams zu Schneehöhen in den Beskiden.

Externer Linkhttp://korbielow.net/kamera_online_pilsko/
 
Das sagen Reiseteilnehmer
"Die Berge rauf und wieder runter zogen wir `ne Woche munter. Daniel zeigte uns die Spur durch die wilde polnische Natur, und zu unsrem Glück fand er auch den Weg zurück. Wir drehten fleißig unsre Runden, haben sogar Schnee gefunden. Ski drauf und wieder ab, so hielten wir uns stets aus Trab. Und ńe Schar von tapfren Helden, kann sogar den Gipfelsieg vermelden. Daniel, Du hast uns gut geführt, dafür Dir unser Dank gebührt!"
Uta, Michael, Dieter, Iris, Astrid, Rolf, Susanne, Marina, Andrea, Brigitte, Dorothea & Frank (Februar 2014)
 
Anforderungen Kategorie 2 - 3
Diese Skilanglaufreise ist eine Standortreise. Die täglich zu überwindenden Höhenunterschiede betragen ca. 650 - 1.050 Meter. Die Reise richtet sich daher an Skiläufer mit einer guten bis sportlichen Kondition. Die Grundfähigkeiten im Skilaufen - Lenken, Bremsen und Anhalten, sollten mühelos beherrscht werden. Sie müssen sich darauf einstellen, täglich 6 - 8 Stunden im Winter draußen unterwegs zu sein. Für Anfänger und Kinder unter 12 Jahren ist diese Reise nicht geeignet.

Welche Skiausrüstung?
Für diese Tour empfehlen wir sog. Backcountry-Ski (z.B. OTX Spider von Fischer). Diese Ski sind etwas breiter als herkömmliche Langlaufski, passen aber trotzdem noch in die Loipe. Sie besitzen eine geschuppte Lauffläche sowie eine umlaufende Stahlkante. Damit sind sie etwas "geländegängiger" als normale Langlaufski. Die von uns angebotenen Leihski haben auschließlich SNS-Bindungen, d.h. Sie können Ihre eigenen Langlaufschuhe verwenden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren


Mehr Winterreiseangebote von Kunath-Reisen.

 
 
LEISTUNGEN
7 x Übernachtungen im DZ oder EZ
7 x Halbpension
Transfer ab / an Görlitz
Charterbus vor Ort
sorgfältig ausgearbeitetes Reiseprogramm
ausführliche Reiseunterlagen
umfangreiche touristische Informationen
Tipps zur Reisevorbereitung
deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzausgaben
individuelle An- u. Abreise
nichtgenannte Speisen und Getränke
Trinkgelder, Souvenirs


TERMINE & PREISE
03.02. - 10.02.2018
17.02. - 24.02.2018
03.03. - 10.03.2018

Detaillierte Angaben zur Durchführung finden Sie im Buchungsformular.

Termin ist buchbar / gebucht, noch Plätze frei, Durchführung noch nicht gesichert

Termin gebucht, Durchführung gesichert, noch Plätze frei

√! Termin gebucht, Durchführung gesichert, nur noch wenig Plätze frei

x Termin leider ausgebucht, Warteliste möglich

Teilnehmerzahl
min. 8 - max. 12 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn absagen.

Veranstalter
Kunath-Reisen

Preis pro Person
879 €

(EZ-Zuschlag 145 €)
(Miete Skiausrüstung 85 €)
(Miete Skischuhe 20 €)
KONTAKT & BERATUNG
Kunath Reisen - Hinter dem Horizont.
Inh. Daniel Kunath

Robert Blum Str. 9
D - 08523 Plauen

Telefon 03741 - 40 60 780
Email E-Mailmail@kunathreisen.de
Web Externer Linkwww.kunathreisen.de

Bürozeiten
Montag - Freitag
10:00 - 19:00

Ust-ID Nr.
DE 253 816 108

Bankverbindung
Bank SPK ON
IBAN DE 49 8505 0100 3000 1058 23
SWIFT / BIC WELADED1GRL